Home
Satanlagen
DVB-T 2
Rauchmelder
Lichtideen
LED Beleuchtung
Glühlampenverbot
Leuchtmittelinfos
Links
Kontakt
Impressum
Sitemap
SR-ElektroanlagenSR-Elektroanlagen

Stromfresser Halogenlampe

Halogenlampen galten im Jahr 2012, dem Jahr des Glühlampenverbots, als ideale und energiesparende Alternative zur traditionellen Glühlampe. Doch heute wissen wir, dass Halogenlampen ungefähr zehnmal mehr Energie verbrauchen als LED-Lampen. Im Vergleich zur traditionellen Glühlampe sparen LED-Lampen bis zu 90 % der Energie, während Halogenlampen nur knapp 30 % weniger Energie verbrauchen. Darüber hinaus ist die Lebensdauer von Halogenlampen deutlich geringer als von Energiesparlampen und LEDs. Dementsprechend haben die meisten Halogenlampen als effektiver Stromlieferant keine Berechtigung mehr und sollten in jedem Haushalt durch energieeffiziente LED-Lampen ersetzt werden.

Schwebende Glühbirnen

Für welche Halogenlampen tritt das Verbot ein?

Ein Halogenlampenverbot ist ein guter Schritt, doch für welche Lampen trifft die neue Verordnung der EU-Kommission eigentlich zu? Das Halogenlampenverbot einschließlich der zukünftigen Einschränkung im Jahr 2018 gilt nur für Halogenlampen der Effizienzklasse D – also Leuchtmittel, die überwiegend in der uns bekannten Birnenform hergestellt werden. Die folgenden Halogenlampen sind vor allem betroffen:

- Halogenlampen GU10 (Halogenstrahler) 20 W - 75 W
- Halogenlampen G9 (Stiftsockel) 40 W
- Halogenlampen Reflektorform R 39/ R50 E14 20 W - 50 W
- Halogenlampen Reflektorform R63/ R80 E27 20 W - 75 W

 

 

Diesen Bericht sollte jeder Verbraucher einmal gesehen haben !

 

SR-Elektroanlagen  |  info@stromlos.de